Choose your language

Kinderhaus Riedlepark in Friedrichshafen

Perfekte Raumakustik zum Spielen und Lernen 

Das achtgruppige Kinderhaus im Riedlepark Friedrichshafen von Lanz · Schwager Architekten aus Konstanz bietet auf rund 1.500 Quadratmetern Nutzfläche ausreichend Platz für die pädagogische Arbeit mit bis zu 130 Klein- und Vorschulkindern. Um die optimale Sprachentwicklung der Kinder sowie auch den Erziehenden einen stressfreien Alltag zu gewährleisten, ist in den Innenräumen gute Raumakustik essentiell. Dafür sorgen Akustikpaneele Ligno Akustik light, indem sie – an Decken und Wänden angebracht – einen Ausgleich zu den ansonsten schallharten Oberflächen wie Sichtbeton und Glas herstellen.

news

Das zweigeschossige Kinderhaus im Riedlepark ist ein Hybridbau mit einer Tragstruktur aus Stahlbeton und schlanken Stahlstützen sowie Holzständer-Außenwänden. Sichtbeton, Glas und viel helles Holz kennzeichnen die Innenräume. Im Foyer verbindet eine breite, tribünenartige Treppenanlage das sogenannte „Forum“ mit den Gruppenräumen im OG. Highlight des zweigeschossigen Luftraums, der über Sheddächer großzügig belichtet wird, ist ein frei hängender, begehbarer Holz-Kokon. Er dient als Rückzugsort wie auch als Aktionsfläche für die Kinder. Durch seine organische Form steht er im reizvollen Kontrast zur klaren geometrischen Formensprache des übrigen Neubaus. 

Gerade im gemeinschaftlich genutzten „Forum“ müssen sich Kinder und Erziehende deutlich und klar verständigen können ohne durch Lärm und Nachhall gestört zu sein. Darum wurden hier und in den Verkehrsbereichen Echtholz Akustik-Paneele Ligno Akustik Light an den Sheds und als Wandverkleidung angebracht. Sie wirken aber nicht nur raumakustisch, sondern auch gestalterisch: Neben perfektem Raumklang bringen die baubiologisch unbedenklichen Elemente mit ihren hellen Weißtannen-Oberflächen ein wertvolles Stück Natur ins Haus und liefern moderne Raumästhetik und gesundes Raumklima gleich mit. 

Konfigurationsübersicht

Verwendete Bauteile

  • LIGNO Akustik light  |  Deckenverkleidung 

    Produktcode:LIGNO Akustik light 3S_33_a70g_625-20-4_WTL-i_gb_bh-w10
    Holzart


    Für die Sichtlage stehen verschiedene Holzarten zur Verfügung. Einzelne Holzarten sind aus Qualitätsgründen nicht für alle Profilierungen konfigurierbar, aus technischen Gründen sind für manche Holzarten  Oberflächenbehandlungen ausgeschlossen. 

    Holzart

    _WTL-i Weisstanne astrein, imprägniert 

    Profil


    Die Sichtlage ist mit Fugen profiliert. Im Code für die Profilierung sind in Millimetern angegeben: Elementbreite, Streifenbreite (gerundet, ggf. von/bis) und Fugenbreite (gerundet) sowie eine Buchstabenkennzeichnung für Varianten, z.B. mit gefasten Leistenkanten oder mit zusätzlicher Höhenabstufung.

     

    Hinweis: Manche Profilierungen bedingen mittelbar Ausschlüsse bei anderen Konfigurationsoptionen.

    Profil 

    _625-20-4 Leistenprofil 

    Struktur


    Die Ansicht wird im Standard einer Bürstung _gb unterzogen, was eine je nach Holzart stärkere oder schwächere Struktur hervorruft und die Oberfläche unempfindlicher gegen Kratzer macht.  Alternativ kann ein glatter Schliff _gs erfolgen, auf Anfrage ein Bandsägeschnitt _grimitiert werden.

    Struktur

    _gb gebürstet

    Behandlung


    Abhängig von der Holzart ist ab Werk die optionale Applikation einer Oberflächenbehandlung möglich. Individuelle Farbausführungen werden zur Abstimmung grundsätzlich bemustert. Bei Elementen in Individuallännge ist Farbbehandlung auf max. 5 m Länge beschränkt.

    Behandlung

    _bh-w10 Öl durchscheinend  

    Brandverhalten


    Wenige Konfigurationen sind mit schwerentflammbarer Oberfläche konfigurierbar. Dabei ergeben sich möglicherweise ein modifizierter Elementaufbau, grössere Dicke oder die Notwendigkeit von Massnahmen im Bereich der Unterkonstruktion.

    Brandverhalten

    _B-s2-d0 schwer entflammbare Oberfläche

    Raumakustik


    Soll die Untersicht des Elements gut schallabsorbierend wirken, wird die vorletzte Lage als Absorber _a50g ausgeführt. Ansonsten ist diese Ebene als Vollholz-Lage _a0 konfiguriert.

    Raumakustik

    _a70g 70% Absorberanteil

Referenzbezogene

Downloads

Projektbeteiligte

  • Stadt Friedrichshafen

    Auftraggeber

    Adenauerplatz 1
    88045 Friedrichshafen

     

    www.friedrichshafen.de

  • Lanz · Schwager Architekten BDA 

    Architekt

    Rheingutstrasse 7
    78462 Konstanz
     

    www.lanz-schwager.de

  • Holzbau Löhle

    Ausführung

    Schulstraße 3
    88699 Frickingen

    www.holzbau-loehle.de

  • Schreinerei Bucher GmbH & Co. KG

    Ausführung

    Henkerberg 20
    88696 Owingen

    www.schreinerei-peter-bucher.de

  • Barbara Schwager

    Fotograf

    Grünenbergweg 3

    78464 Konstanz

     

    www.barbaraschwager.de

  • Ähnliche Referenzen

    • Catholic Primary School in Sydney

      Lignotrend goes Übersee! Bei dem zur Grundschule umgeplanten Bauwerk aus den 1970er Jahren...

      2060 AU-Sydney 

      Ansehen
    • Kindergarten Wiggensbach

      Im bayerischen Wiggensbach deckt der Neubau eines 5-gruppigen Krippengebäudes den dringenden...

      87487 Wiggensbach 

      Ansehen