Choose your language

    Durchgängige
    Echtholz-Gestaltunglinie für neuen Schulkomplex

    Lycée Vauban, Luxemburg  

    news

    Empfangs- und Lehrbereiche, Bibliothek, Turn- und Sporthalle, Mensa, Kindertagesstätte und Versammlungssaal für den Ortsteil: Der Campus des Lycée Vauban hat ein umfangreiches Raumprogramm. Etwa 2.300 Schüler und 200 Lehrer gehen hier täglich ein und aus.

     

    AADC Architekten setzten beim Innenausbau des Gebäudes mit edlen, astfreien Leisten aus Weißtannenholz ein optisch prägendes Statement: Die Leisten mussten nicht einzeln montiert werden, sondern werden als großformatige Paneele mit integriertem, natürlichem Holzfaserabsorber (Hersteller: Lignotrend) geliefert. Mit ihnen schaffen die Planer nicht nur designorientierte Innenarchitektur, sondern optimieren auch die Raumakustik. Schließlich verhilft allein das Material der sonst von Beton dominierten Bauweise, zu verbesserter raumklimatischer Aufenthaltsqualität. 

    Große Flächen in den Klassenzimmern und im Foyer wurden mit Decken- und Wandverkleidungen aus dem Naturmaterial versehen. Die Paneele Ligno Akustik light erfüllen – wo nötig – durch spezielle Ausführung auch Kriterien an die Schwerentflammbarkeit. Auch im Sportbereich setzt sich die Gestaltungslinie mit Holzleisten fort. Für die Verkleidung kraftabbauender Prallwände steht eine robuste Variante Ligno Akustik Sport zur Verfügung.

    Pressemeldung vom 13.02.2020