Choose your language

    15. - 17.07.2021: Forum International Bois Construction (FBC) in Paris +++ 24. - 25.08.2021: Deutscher Holzbau Kongress in Berlin +++ Verwandlung eines Klosters zur Bibliothek +++ Bauaufsichtliche Zulassung 
    Z-9.1-555 erweitert
    +++ Architektur-Reportage: Stadthalle Cham mit guter Akustik +++ Mit wenigen Klicks zum individuellen 
    LIGNO® Brettsperrholz-Rippenelement
    +++ Architektur-Reportage: Mehrfamilien-Wohnhaus in Nürtingen +++ Clevere Details sichern den baulichen Brandschutz +++ Lignotrend erhält int. Designpreis für Echtholz-Akustikprofil in 3D-Design +++ Website-Relaunch bei Lignotrend +++ Neues Lookbook: Architecture made of LIGNO +++ Decken made of LIGNO: 
    Höchster Schallschutz nach neuen Infodienst-Holz-Empfehlungen.
    +++ Die konfigurierbare Variante von Brettsperrholz  +++ Thema Büroakustik: Anspruchsvolles
    Raumdesign mit Holz
    +++ LIGNO Akustik nature:3D erhält Designpreis Focus Open in Gold +++ Architektur-Reportage: Wegweisender Holzbau für Schwarzwälder „Stromrebellen“ +++ Firmen-CI setzt sich durch: Stilvoll arbeiten mit Ligno Akustik +++ Ruhe genießen in der „Cloud“ +++ Weisstanne-Akustikpaneele für perfekte Raumakustik zum Spielen und Lernen +++ Echtholz-Akustikpaneele: „Waldbaden“ im Wellnesshotel +++ Gute Raumakustik im Büroneubau mit LIGNO Akustik +++ Durchgängige Echtholz-Gestaltunglinie für neuen Schulkomplex +++ Architektur-Reportage: Futuristische Wohnhausaufstockung +++ Architektur-Reportage: Echtholz-Akustik im Hallenbad +++ Architektur-Reportage: Nachverdichtung auf dem Land  +++

    15. - 17.07.2021: Forum International Bois Construction (FBC) in Paris

    Grand Palais Ephémère, Champ-de-Mars, Paris

    Eine Zukunft mit nachwachsenden Baustoffen!

    Seit 
    einem Jahrzehnt begleitet das Forum International Bois Construction (FBC) die Entwicklung des Holzbaus und des Bauens mit nachwachsenden Baustoffen in Frankreich.

    Die zehnte 
    Edition findet von 15. bis zum 17. Juliin der beeindruckenden Ausstellungshalle aus Holz - dem Grand Palais Ephémère statt. 

    Der international bekannte Architekt Jean
    -Michel Wilmotte entwickelte für RMN-Grand Palais und das Olympische Komitee Paris 2024 ein temporäres Ausstellungsgebäude, das mit dem Eiffelturm am anderen Ende des Champ-de-Mars im Dialog steht. Im Gegenzug zur alten Dame der industriellen Revolution verkörpert WilmotteGebäude das neue nachhaltige Bauen im Raum Paris und setzt auf Flexibilität, Anpassung, Naturnähe und Kreislaufwirtschaft. 
    Drei Tage 
    lang kommen hier die französischen und europäischen Spezialisten des Holzbaus und des nachhaltigen Bauens zusammenBauherren, Investoren, Planer, Architekten, Ingenieure, Zulieferer und Holzbauer

    Lignotrend ist als Aussteller vor Ort in Paris dabei.

    Weitere News