GESCHOSS- WOHNUNGSBAU MADE OF LIGNO

Mit den beiden kürzlich fertiggestellten viergeschossigen Mehrfamilienwohnhäusern im Lauchringer Riedpark –
nahezu ausschließlich mit Lignotrend-Bauteilen konstruiert und mit einem ökologischen Wärmedämmverbundsystem der Firma Gutex ausgestattet – zeigen die beiden Schwarzwälder Unternehmen einmal mehr, was in der modernen Holzbauarchitektur möglich ist. 

→weiter

Stadthaus Mannheim

PLATANENGOLD

Zeitgemäss und dennoch quartiertypisch präsentiert sich der „Lückenfüller“ als echter Hingucker. Der Neubau ist ein Gebäude mit vielseitigem Raumprogramm. Im Inneren optimieren filigrane Holz-Akustikpaneele die Raumakustik des puristischen Stahlbeton-Skelettbaus.

→weiter

SCHULHAUS FURTWANGEN

Das Otto-Hahn-Gymnasium in Furtwangen ist das höchstgelegene Gymnasium in Deutschland. Vom Tragwerk über die Fassade und die Fensterelemente bis zur raumakustisch wirksamen Akustikdecke ist fast alles aus Holz.

weiter

Höchster Holzbau in Südbaden

Nachverdichtung mit hohem Wohnwert: ökologische Holzfaserdämmung und optimierte Schalldämmmaßnahmen machen´s möglich. Besondere Lösungen beim mehrgeschossigen Bauen mit Holz erlauben, dass der Baustoff trotz hoher Brandschutzauflagen größtenteils sichtbar bleibt. 

→weiter

Goerdeler Gymnasium, Paderborn

MENSA PADERBORN

Der Ausbau der Ganztagsbetreuung verlangt den Schulen immer stärker die nötige Infrastruktur für ein warmes Mittagessen ab. Daher entschloss sich der Schulträger des Goerdeler-Gymnasiums in Paderborn für einen Neubau, der sowohl als Schulmensa wie auch als Veranstaltungssaal dienen kann.

weiter

REFUGE DU GOÛTER

Die neue Berghütte Refuge du Goûter erleichtert Alpinisten seit Sommer 2012 den Aufstieg zum Montblanc. In der Holzkonstruktion in Leichtbauweise wurden unter anderem die  Brettsperrholz-Rippenelemente der Firma Lignotrend verwendet, die geringes Gewicht mit massiver Robustheit kombinieren...

weiter

Grundschule Trier

RAUMAKUSTIK MACHT SCHULE

Der spannungsvoll gegliederte Neubau der Grundschule mit Mehrzweck-Sporthalle in Trier-Tarforst bietet ein stimmiges Raumkonzept und dank der eingesetzten Holzbauelemente eine optimale Raumakustik. Für beispielhafte Energieeffizienz erhielt es Ende 2013 den Architekturpreis Energie des Landes Rheinland-Pfalz.

→weiter

Ecolar

ECOLAR

Das Projektteam ECOLAR der HTWG Konstanz erreichte bei der Solar Decathlon-Weltmeisterschaft 2012 in den Teilkategorien „Konstruktion und Engineering“ sowie „Industrialisierung und Markttauglichkeit“ den 1. Platz. 

weiter