Hilti Brandschutzabschottung für LIGNO Brettsperrholz

Brandschutzgerechte Leitungsführung in LIGNO BSP - bis REI 90

In Gebäuden mit mehr als einer Nutzungseinheit müssen oft Leitungen durchtrennende Bauteile durchgeführt werden. Die brandschutztechnische Abschottung ist in den Gebäudeklassen 4 und 5 (Schweiz: Gebäude mittlerer Höhe) notwendig, aber auch in niedrigeren Gebäudeklassen zwischen den Geschossen relevant.

Lignotrend hat gemeinsam mit dem Hersteller HILTI den trockenen Einbau verschiedenster Durchführungen in Bauteile mit LIGNO Brettsperrholz-Rippenelementen geprüft, so dass Lösungen für die Feuerwiderstandsklassen REI 30, REI 60 und REI 90 definiert sind. Die Brandschutzspezialisten haben die Details optimiert, dass keine Verkleidung der Öffnungsinnenkanten mit Gips notwendig ist.

» Broschüre HILTI / LIGNO Brettsperrholz
» Detailübersicht