Lignotrend-Deckenbauteile

Gestaltungsfreiheit, multifunktional und schallgedämmt.

LIGNO Decken sind die Alternative für Geschossdecken in Massivholz, wenn es um architektonische Qualität und bautechnische Leistungsfähigkeit geht. Mit den Brettsperrholz-Rippenelementen entstehen hervorragend schalldämmende Deckenbauteile, die auf Wunsch bereits ab Werk eine ganz besonders hochwertige fertige Untersicht in Echtholz mitbringen - selbst wenn erhöhter Feuerwiderstand gefragt ist.

Oberfläche
endgefertigt am
tragenden Element

Echtholz-Oberflächen am tragenden Bauteil

Wirtschaftlich durch integrierten Innenausbau

Die Lignotrend-Produktion ist darauf ausgerichtet, die tragenden Holzdecken ab Werk mit einer flächigen, hochwertigen Fertigoberfläche aus Echtholz herstellen zu können. Damit hat die Architektur eine flächige Alternative zu traditionellen Balkendecken. Im Gegensatz zu Decken, bei denen noch zeit- und kostenrelevante bauseitige Arbeitsschritte für den Innenausbau nötig sind, ist bei LIGNO Decken der Innenausbau sofort im "Roh"bau fertig.

Für die Untersicht der Decken kann zwischen verschiedenen Holzarten, Profilen und Strukturen gewählt werden, auch mit integriertem Raumakustikabsorber aus natürlicher Holzfaser.

Ruhequalität im Holzbau

Aussergewöhnlich guter Schallschutz.

Lignotrend hat viele Aufbauten definiert und im Labor prüfen lassen. Mit diesen ist höchste Schallschutzqualität am Bau sicher gewährleistet (Zeugnisabbildung exemplarisch).

Ein Fokus bei der Entwicklung der LIGNO Deckenbauteile ist die Gewährleistung eines hochwertigen Schallschutzes, denn wir sind der Auffassung, dass moderne Holzdecken nicht Rumpeln müssen, wenn jemand im Obergeschoss drüber läuft.

Mit entsprechend vordefinierten Aufbauten auf Basis von LIGNO Rippe oder LIGNO Decke wird auf dem Gebiet des Trittschalls eine Schallschutzqualität erreicht, die den Vergleich mit herkömmlichen Holzbauweisen nicht scheuen muss. Im Gegenteil: Obwohl der tieffrequente Bereich in den Bauvorschriften vieler Länder unberücksichtigt bleibt, bieten LIGNO Decken gerade dort eine gute Schallisolierung. Denn die Übertragung von Gehgeräusche findet genau dort statt.

Schallschutz
in allen relevanten
Frequenzen

Wichtig für die Gestaltung: Zum Erreichen der Schallschutzqualität muss keine Verkleidung der Elementuntersicht erfolgen! Die Massivholzdecken können übrigens auch erhöhte Schallschutzstufen erreichen und eignen sich damit auch für Trenndecken zwischen fremden Wohn- bzw. Arbeitsbereichen einsetzen, etwa in Mehrfamilienhäusern, Schul- oder Bürogebäuden.

Labor- und Bauprüfungen inkl. Ermittlung der dafür aussagekräftigen Spektrum-Anpassungswerte Ci machen die Eigenschaften transparent, die sich auch auf die Luftschallübertragung und Schallnebenwege erstrecken.

Grosse Spannweiten, statische Scheibe

Mit Brettsperrholz-Rippenelementen ist mehr möglich als erwartet.

Mit LIGNO Decken müssen Sie nicht bei 5 oder 6 Metern Spannweite aufhören, in Holz zu denken: Mit einem speziellen Herstellverfahren ist die Produktion leicht überhöhter Querschnitte möglich. Sie sind die Basis, um mit den materialeffizienten Massivelementen auch grössere Spannweiten umsetzen zu können.

Im Gegensatz zu anderen am Markt verfügbaren Lösungen für grosse Spannweiten erfolgt bei den sogenannten BV-Querschnitten keine Kombination zu einem Holz-Beton-Verbundquerschnitt, sondern es handelt sich um ein reines Holzbauteil. 

Eines der wichtigsten statischen Kriterien - nicht nur bei grossen Spannweiten - ist die Bemessung des Bauteils gegen Schwingen. Lignotrend empfiehlt zur Erreichung hoher Qualität diesen Nachweis nicht zu unterschätzen und hat ihn daher im (gratis verfügbaren) Decken-Bemessungsprogramm LTB integriert.

Übrigens: Die streifenförmigen LIGNO Deckenbauteile sind alleine durch Koppelung auf der Elementebene als statische Scheiben belastbar - eine zusätzliche Beplankung erfolgt nicht. Die Koppelung erfolgt durch bauseits geklammerte Stossbretter.

Präzision

Damit alles passt.

Zuschnittarbeiten an den Elementen werden in der Regel bereits im Werk durchgeführt. Eine CNC-gesteuerte Abbundanlage ermöglicht höchste Präzision, damit bei der Montage auf der Baustelle alles passt.

Typische Beispiele sind gerade, schräge oder gar gekrümmte Abschnitte. Beinahe alltäglich ist die Steigerung der optischen wie technischen Detailqualität, z.B. durch Ausblattungen für Schattenfugen an den Wandauflagern oder durch die Ausarbeitung von Öffnungen für deckengleiche Stahlunterzüge.Je nach Detaillierungsgrad der Planung können selbst Öffnungen für Elektroauslässe eingefräst werden,